where memories at

Emotional-instabile Persönlichkeitsstörung. Besser bekannt unter dem Namen Borderline.

Borderline an sich wird so genannt, weil es eine Krankheit zwischen Psychose und Neurose ist. Oder besser ausgedrückt: Eine Krankheit zwischen Denkstörung und Verhaltensstörung.


 

Was es für mich bedeutet?

-keine Kontrolle über meine Gefühle/mein Handeln

-himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt - nichts dazwischen

-destruktives & autoagressives Verhalten

-"Ganz oder gar nicht" in jeder Hinsicht

-keine beständigen Beziehungen aus

>Angst vor zu viel Nähe und Verletzung

>Angst vor Zurückweisung

-Ständige Angst vor der Zukunft/Perspektivlosigkeit

-manipulieren und lügen

-mich selbst von anderen Dingen/Menschen/Substanzen abhängig machen

-Selbsthass

-ständig (lebens)müde

 -ständige Kopffickerei

-Schuldgefühle, weil andere unter mir leiden müssen