where memories at
Was bleibt dir,...

...wenn Gott mit seinem
Finger auf dich zeigt und Dir
Erklärt, warum die Hölle nicht mehr
Unter, sondern in Dir ist?

Samsas Traum

Narrenspiel

 

Irgendwie geht mir grad alles auf den Piss. Es ist Freitag abend. Die Woche ist an mir vorbeigezogen. Einfach so, und ich hab das nicht mal bemerkt. Und jetzt sitz ich hier. Allein. Dabei würd ich jetzt einfach gern raus und vergessen. Was soll ich bloß machen?

Mal abgesehn davon geht mir auch extrem auf den Piss, dass sie sich auf einmal melden. Die ganze Zeit wird einer auf Freundschaft gemacht. Dann ist man mal in der Klinik. Und was passiert? Kein Arschloch meldet sich. Und kaum ist man wieder zu Hause kommen sie alle an. "Wie geht's dir? Wie ist es dir ergangen? Haste Lust, ich komm vorbei?"

Ja, und wo wart ihr die 3 Monate, wo ich euch wirklich hätte gebrauchen können. Es gibt wirklich nur noch zwei drei Personen die mich nicht mal grad am Arsch lecken können.

Was mir noch auf den piss geht ist, dass die Leute die ich in der Klinik kennen gelernt hab alle in kontakt beliben wollten. Eine einzige hats geschafft und ruft mich jeden Tag an. Aber der Rest? Gut, dann halt nciht. Leckt mich doch!

Und mir geht extrem auf den piss, dass ich kein Geld hab. Und dass ich deswegen einfach keine Ruhe finden kann. Ruhe find ich nur, wenn ich stoned bin. Aber wenn kein Geld dafür da ist?

Und meine Mum geht mir auf dem Piss mit dem ständigen gejammer über das Geld. Aber im Januar nach Ägypten fliegen für 500 Euro. "Nee, ich hab kein Geld für den Friseur." Fick dich doch.

Ich bin grad so extrem Aggro. Und das Problem ist, ich weiß, dass die große Enttäuschung und Verzweiflung folgt. Keine Ahnung was ich machen soll. Wie soll ich das überstehen? Ist doch alles Beschissen. 

Fazit: Ich habe kaum Freunde, keine Familie, kein Geld und vor allem extrem Angst vor dem was kommt. Jeden verfickten tag frag ich mcih, wofür ich das alles eigentlich noch durchziehe. Kann mir das mal einer erklären?

Ich hau mir jetzt gleich meine Beruhigungstablette rein und geh schlafen. Und morgen fängt der ganze Kackdreck wieder an. Ich freu mich so.

17.12.10 18:07
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


fragile.sorrow / Website (17.12.10 19:21)
Ach Liebes,
mir geht es ähnlich.
Die Woche ist so verdammt schnell rum gegangen und ich weiß nicht wo ich war. Als wäre ich nicht dabei gewesen.

Drück dich ♥

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen